Seit 1929 Särge aus der Klosterstadt

Rosin -
Sargmanufaktur

Die Leidenschaft für Holz im Hause Rosin eine lange Tradition. Mit der Gründung einer Tischlerwerkstatt im Jahre 1929 in Rheinberg-Ossenberg legte Wilhelm Rosin mit seinem Sohn Heinrich den Grundstein für ein Unternehmen, das heute als kreativer Hersteller für hochwertige Massivholzsärge fest etabliert ist.

 

Der Umzug in die Klosterstadt Kamp-Lintfort erfolgte im Jahre 1969 durch Herrn Wilhelm Möllers, der damit entscheidend die Entwicklung des Unternehmens prägte.

Ausgefallene Kundenwünsche
zu realisieren

-

das ist es, was uns ausmacht!

Ausgefallene Kundenwünsche
zu realisieren

-

das ist es, was uns ausmacht!

Erste Einblicke